So holen Sie mehr aus Ihrem Onlineshop raus
Usability-No-Gos, die Sie vermeiden sollten

Finden sich Nutzer in einem Onlineshop nicht zurecht, bestellen sie in der Regel auch nichts. Darum gilt: Je benutzerfreundlicher Ihr Onlineshop ist, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass ein Besucher am Ende auf «Bestellen» klickt. Stichwort «Usability».

Das ist einfacher gesagt als getan, wie unsere Beispiele zeigen. Machen Sie sich jetzt auf die Suche nach den grössten Usability-No-Gos und lernen Sie, wie Sie es besser machen können.

0

Finden Sie den Warenkorb

Unsere Aufmerksamkeitsspanne ist mit 8 Sekunden kürzer denn je. Selbst ein Goldfisch kann sich länger konzentrieren.

Daher ist es besonders wichtig, dass Sie die Seiten Ihres Onlineshops klar strukturieren. Wieso? Testen Sie selbst! Finden Sie den Warenkorb innerhalb von 8 Sekunden!

Der Warenkorb sollte nicht untergehen

Es kann so einfach sein. Ersparen Sie Ihren Kunden die Suche nach wichtigen Inhalten Ihres Onlineshops. Schaffen Sie eine klare Struktur und nutzen Sie dabei die Macht der Gewohnheit: Der Warenkorb z. B. gehört nach rechts oben.

0

Seien Sie schnell

Die Konkurrenz ist gross. Onlineshop-Besucher aufgrund einer schlechten Shop-Performance zu verlieren, ist ärgerlich. Was zählt, sind schnelle Ladezeiten.

Wie lange würden Sie warten, bis eine Seite geladen ist?

Lassen Sie Ihre Besucher nicht warten

Wer wartet schon gerne? Onlineshopper mit Sicherheit nicht. 40 % der Shop-Besucher brechen laut einer Studie den Kauf ab, wenn eine Seite länger als 3 Sekunden zum Laden braucht.*

*Quelle: Akamai, unter: https://www.akamai.com/de/de/about/news/press/2009-press/akamai-reveals-2-seconds-as-the-new-threshold-of-acceptability-for-ecommerce-web-page-response-times.jsp

0

Der Weg ist das Ziel

Onlineshop-Betreiber wollen alle nur das Eine: den Klick auf «Bestellen». Doch der Weg dahin ist oft alles andere als einfach.

Versuchen Sie Ihr Glück und finden Sie den Bestellbutton.

Geben Sie Ihren Onlineshop-Besuchern klare Anweisungen

Auf dem Weg von der Start- zur Bestellseite ist es wichtig, klare Handlungsaufforderungen zu geben. Wie? Mit Buttons, die sich deutlich von den anderen Elementen auf der gleichen Seite abheben.

Jetzt alle Tipps sichern

Alle No-Gos mit ausführlichen Tipps erhalten Sie in unserem kostenlosen Whitepaper, das wir Ihnen gerne per E-Mail zuschicken. Bitte füllen Sie hierzu das Formular aus, klicken Sie auf «Abschicken».

Nur noch ein Schritt: Klicken Sie auf den Button und laden Sie sich den Inhalt herunter.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus!

Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben und versuchen Sie es erneut.


Sie berechtigen uns, Ihre Daten zum Zwecke der Werbung und der Information über Produkte und Dienstleistungen zu verwenden.

Merci

Bitte checken Sie Ihr E-Mail-Postfach:

Der Link zum Whitepaper wurde soeben an Sie versendet. Viel Vergnügen.

Nach oben